Press Releases & Images


CONTACT : 
Tim Eady
Cummins Components Segment
+44 7768 745223
tim.eady@cummins.com
       

CUMMINS BIETET DAS SINGLE MODULE™ JETZT AUCH FÜR 4- BIS 9-LITER-MOTOREN FÜR STUFE 5

MÜNCHEN (19. Jan. 2016) – Cummins Emission Solutions, ein Geschäftsbereich des Components Business von Cummins Inc., gibt den Einsatz seines Single Modules für  mittelschwere Off-Highway Fahrzeuge, die die Abgasnorm der Stufe 5 erfüllen müssen, bekannt. Verglichen mit anderen Produkten auf diesem Markt bietet Cummins damit eine innovative Lösung zur Abgasnachbehandlung an, die bis zu 30 % leichter und bis zu 50 % kleiner ist.

Dank moderner Katalysatortechnologie ermöglicht das einzylindrige Design des Single Modules eine Verringerung des Ausstoßes von Partikeln und Stickstoffoxiden. Die passive Regeneration des Dieselrußpartikelfilters minimiert den Bedarf an präventiver Reinigung und Wartung, so dass die Fahrzeuge länger im Einsatz sein können und weniger häufig gewartet werden müssen. Das selektive katalytische Reduktionssystem (SCR) ist mit dem UL2-Dosierungs-System (Urea Dosing System) gekoppelt, das für die Einspritzung eines sehr feinen Harnstoffnebels sorgt.

Einsparungen bei Gewicht und Größe des Single Modules sind maßgeblich auf den Compact Mixer zurückzuführen, eine spiralförmige Kammer zur Harnstoffzerstäubung, die vom Partnerunternehmen Faurecia Emissions Control Technologies entwickelt wurde. Der Compact Mixer ermöglicht eine optimale Harnstoffmischung bei gleichzeitiger Minimierung der Gefahr von Harnstoffablagerungen und sorgt dafür, dass das System bei der Stickoxidumwandlung so effizient wie möglich arbeitet.

„Wir sind stolz, jetzt auch unseren Kunden in diesem Marktsegment das Single Module anbieten zu können", erklärt Marina Savelli, General Manager des Bereichs Off-Highway bei Cummins Emission Solutions. „Jetzt, da die Frist näher rückt, ab der die Abgasvorschriften der Stufe 5 erfüllt werden müssen, sind unsere Kunden auf der Suche nach einer innovativen Lösung. Mit dem Single Module stellen wir ein Produkt bereit, das nicht nur diese Anforderung erfüllt, sondern den Kunden auch verschiedene Optionen in Bezug auf Motor und Anwendung zur Auswahl stellt."

Die Single Module-Produktplattform ist bewusst für den Einsatz in unterschiedlichen Kundenanwendungen ausgelegt. Verschiedene Längenoptionen geben dem Kunden die Möglichkeit, die Größe des Nachbehandlungssystems an die jeweilige Motorleistung anzupassen.

Unter Berücksichtigung der sehr  unterschiedlichen Anforderungen auf sämtlichen Off-Highway-Märkten entwickelt Cummins Emission Solutions flexible Single Module-Produkte, die auch die anspruchsvollsten Bauraumanforderungen erfüllen.

Die vollständige Palette an Abgasnachbehandlungssystemen, die die Stufe 5 erfüllen – einschließlich dem Single Module sowie Variationen dieser Produktplattform für mehrere Motorengrößen – wird am Eröffnungstag der BAUMA am Cummins-Stand in Hall A4, Stand 325 bekannt gegeben.

Über Cummins Emission Solutions
Cummins Emission Solutions, ein Tochterunternehmen von Cummins Inc. und im Components-Segment angesiedelt, ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Entwicklung, Herstellung und Integration von Technologien und Lösungen zur Abgasnachbehandlung von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen sowie für Hochleistungsmotoren. Bestrebt nach Innovation und Zuverlässigkeit bei der Erfüllung weltweiter Abgasverordnungen entwickelt und produziert Cummins Emission Solutions verschiedenartige Emissionslösungen. Zu diesen Lösungen zählen speziell auf Kunden zugeschnittene Systeme und integrierte Steuerungen, Oxidationskatalysatoren, Partikelfilter, Systeme zur Verringerung von Stickoxidemissionen wie selektive katalytische Reduktionssysteme und NOx-Adsorber sowie maßgeschneiderte Komponenten. In seinen Hauptmärkten USA, China, Indien, Großbritannien, Deutschland, Brasilien und Südamerika beliefert Cummins Emission Solutions sowohl Originalhersteller als auch Erstausrüstungs- und Nachrüstungskunden.

Über Cummins Inc.
Cummins Inc., weltweiter Marktführer im Antriebssektor, ist ein Zusammenschluss einander ergänzender Geschäftseinheiten, die sich auf Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Wartung von Diesel- und Erdgasmotoren und verwandten Technologien wie Kraftstoffsysteme, Steuerungen, Lüftungsanlagen, Filter, Emissionslösungen und Stromerzeugungssysteme konzentrieren. Mit Hauptsitz in Columbus, Indiana (USA), und etwa 54.600 Mitarbeitern weltweit versorgt Cummins Kunden in etwa 190 Ländern und Gebieten über ein Netzwerk aus ca. 600 unternehmenseigenen und unabhängigen Vertriebspartnern und etwa 7.200 Händlern. Im Jahr 2014 verzeichnete Cummins einen Ertrag von 1,65 Mrd. US-Dollar bei einem Umsatz von 19,2 Mrd. US-Dollar. Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter www.cummins.com. Folgen Sie Cummins auf Twitter unter www.twitter.com/cummins und auf YouTube unter www.youtube.com/CumminsInc.

©2017 Cummins Inc, Box 3005, Columbus, IN 47202-3005 U.S.A